2960672019-01-03 13:48:00.0
  • Frage des Monats: Januar

    bAV-Praxis

    Was ändert sich in der bAV im Jahr 2019?

    03.01.2019 Frage des Monats - Januar 2019

    Auch im neuen Jahr wird Dr. Henriette Meissner zu wichtigen und aktuellen bAV-Fragen der Onlineausgabe von „Mein Geld“ Stellung nehmen. Den Auftakt bildet der seit dem 1.1.2019 verpflichtende Arbeitgeberzuschuss bei Entgeltumwandlung. Neues gibt es auch bei Pensionskassen. Weiterlesen

  • 294032Thu Dec 13 19:00:00 GMT+01:00 2018
  • PraxisKolumne

    Der neue § 100 EStG lässt die Vermittler und Arbeitgeber nicht los. Ein Geschäftspartner der Stuttgarter hat mit seinem Kunden eine Lösung gefunden, von der alle Seiten profitieren und die für weitere Entwicklungsschritte der Mitarbeiter flexibel bleibt. Weiterlesen

  • 294166Thu Dec 13 13:46:00 GMT+01:00 2018
  • GGF-Versorgung und Lohnbuchhaltung zählen zu den komplexeren Themen innerhalb der bAV-Beratung. Umso wichtiger ist es, die wirklich relevante Information aktuell, verständlich und übersichtlich zur Hand zu haben. bAVheute verlost deshalb wieder einige Exemplare der neuesten Ausgaben unter allen Lesern. Weiterlesen

  • 2914502018-12-03 09:39:00.0
  • Frage des Monats: Dezember

    bAV-Praxis

    Die Kernbotschaften aus dem BRSG

    03.12.2018 Frage des Monats - Dezember 2018

    In der abschließenden Opinion-Leader-Ausgabe des Jahres 2018 zieht Dr. Meissner für die Online-Ausgabe des Anlegermagazins „Mein Geld“ Bilanz und stellt die Kernbotschaften des BRSG für Arbeitgeber, Beschäftigte und Vermittler vor. Weiterlesen

  • 2879112018-11-08 15:12:00.0
  • PraxisKolumne

    bAV-Praxis

    Mutterschutz, Elternzeit und Direktversicherung: Was tun?

    08.11.2018 Sabrina Wasem

    Eine regelmäßige Frage bei der Betreuung der Firmenkunden ist: Was tun, wenn Mutterschutz oder Elternzeit ansteht? In unserer Praxis Kolumne erläutern wir kurz die Hintergründe und zeigen, welche Punkte auf der To-Do-Liste stehen. Weiterlesen

  • 2877472018-11-08 14:39:00.0
  • bAV-Praxis

    Vertriebsansatz Arbeitgeber-Zuschuss: So geht‘s

    08.11.2018 Interview

    Der neue verpflichtende Arbeitgeber-Zuschuss nach § 1a Abs. 1 a BetrAVG wirft bei Beratern die Frage auf, wie die Umsetzung im Bestand und Neugeschäft erfolgen soll. Per Protoschill, Leiter Vertriebsunterstützung bAV, gibt Antworten und Vertriebsansätze. Weiterlesen

  • 2875292018-11-06 11:43:00.0
  • Frage des Monats: November

    Die pauschale Weitergabe der Sozialversicherungsersparnis an alle Mitarbeiter ist der praktikabelste Weg im Umgang mit dem Arbeitgeberzuschuss für KMUs. In der Online-Ausgabe des Anlegermagazins „Mein Geld“ steht Dr. Henriette Meissner Rede und Antwort zum vertrieblichen Nutzen. Weiterlesen

  • 2861232018-10-17 09:42:00.0
  • Nach Auffassung des Bundesverfassungsgerichts kann eine Differenzierung zwischen betrieblicher und privater Altersversorgung und einer daraus resultierenden Beitragspflicht zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung ist nicht allein nach der auszahlenden Institution vorgenommen werden. Es ist vielmehr nach der Vertragsgestaltung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu differenzieren. Die nachfolgende Übersicht zeigt worauf es dabei ankommt. Weiterlesen

  • 2859022018-10-12 13:24:00.0
  • PraxisKolumne

    bAV-Praxis

    Maklerhaftung durch gezillmerte Tarife?

    12.10.2018 Sebastian Schäfer

    In der neuen bAVheute-Serie „PraxisKolumne“ nehmen wir unsere Leser mit hinter die Kulissen der Vertriebsunterstützung. Welche Anfragen bekommen wir, welche Probleme beschäftigen bAV-Berater? Der erste Teil ist gleich ein besonderer Knackpunkt: der ungezillmerte Versicherungstarif. Weiterlesen

  • 2858872018-10-12 13:13:00.0
  • bAV-Praxis

    Der frühe Vogel kann entspannen

    12.10.2018 Per Protoschill

    In einigen Medien war in letzter Zeit von „Doppelbelastung“ durch den verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss zu lesen. Darüber muss sich aber niemand Gedanken machen, der einen vorausschauenden und kompetenten Berater hat. Weiterlesen

GrüneRente in der bAV

Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen.

Immer mehr Unternehmen räumen sozialer Verantwortung einen hohen Stellenwert ein. Das gilt auch für die betriebliche Altersversorgung: Neben einer attraktiven Rendite ist ihnen wichtig, dass ihr Geld umwelt- und sozialverträglich investiert wird. Dafür steht die GrüneRente der Stuttgarter.

Die Stuttgarter aktuell

Der Stuttgarter Betriebsrenten-Manager. Beschleunigt Prozesse. Und Ihren Arbeitsalltag.

Der Betriebsrenten-Manager macht die betriebliche Altersversorgung im Unternehmen schneller und einfacher. Profitieren auch Sie als Berater von dem kostenlosen Online-Tool, mit dem bAV-Verträge ganz einfach selbst verwaltet werden können.

Das bAVheute-Team: hoch qualifizierte, erfahrene Experten für Ihren bAV-Support

Dr. Henriette Meissner mit ihrem Team: „Gemeinsam machen wir die bAV zur Erfolgsstory – wir freuen uns auf Sie!“