291450Mon Dec 03 09:39:00 GMT+01:00 2018
  • Frage des Monats: Dezember

    bAV-Praxis

    Die Kernbotschaften aus dem BRSG

    03.12.2018 Frage des Monats - Dezember 2018

    In der abschließenden Opinion-Leader-Ausgabe des Jahres 2018 zieht Dr. Meissner für die Online-Ausgabe des Anlegermagazins „Mein Geld“ Bilanz und stellt die Kernbotschaften des BRSG für Arbeitgeber, Beschäftigte und Vermittler vor. Weiterlesen

  • 287911Thu Nov 08 15:12:00 GMT+01:00 2018
  • PraxisKolumne

    bAV-Praxis

    Mutterschutz, Elternzeit und Direktversicherung: Was tun?

    08.11.2018 Sabrina Wasem

    Eine regelmäßige Frage bei der Betreuung der Firmenkunden ist: Was tun, wenn Mutterschutz oder Elternzeit ansteht? In unserer Praxis Kolumne erläutern wir kurz die Hintergründe und zeigen, welche Punkte auf der To-Do-Liste stehen. Weiterlesen

  • 287747Thu Nov 08 14:39:00 GMT+01:00 2018
  • bAV-Praxis

    Vertriebsansatz Arbeitgeber-Zuschuss: So geht‘s

    08.11.2018 Interview

    Der neue verpflichtende Arbeitgeber-Zuschuss nach § 1a Abs. 1 a BetrAVG wirft bei Beratern die Frage auf, wie die Umsetzung im Bestand und Neugeschäft erfolgen soll. Per Protoschill, Leiter Vertriebsunterstützung bAV, gibt Antworten und Vertriebsansätze. Weiterlesen

  • 287529Tue Nov 06 11:43:00 GMT+01:00 2018
  • Frage des Monats: November

    Die pauschale Weitergabe der Sozialversicherungsersparnis an alle Mitarbeiter ist der praktikabelste Weg im Umgang mit dem Arbeitgeberzuschuss für KMUs. In der Online-Ausgabe des Anlegermagazins „Mein Geld“ steht Dr. Henriette Meissner Rede und Antwort zum vertrieblichen Nutzen. Weiterlesen

  • 286123Wed Oct 17 09:42:00 GMT+01:00 2018
  • Nach Auffassung des Bundesverfassungsgerichts kann eine Differenzierung zwischen betrieblicher und privater Altersversorgung und einer daraus resultierenden Beitragspflicht zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung ist nicht allein nach der auszahlenden Institution vorgenommen werden. Es ist vielmehr nach der Vertragsgestaltung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu differenzieren. Die nachfolgende Übersicht zeigt worauf es dabei ankommt. Weiterlesen

  • 285902Fri Oct 12 13:24:00 GMT+01:00 2018
  • PraxisKolumne

    bAV-Praxis

    Maklerhaftung durch gezillmerte Tarife?

    12.10.2018 Sebastian Schäfer

    In der neuen bAVheute-Serie „PraxisKolumne“ nehmen wir unsere Leser mit hinter die Kulissen der Vertriebsunterstützung. Welche Anfragen bekommen wir, welche Probleme beschäftigen bAV-Berater? Der erste Teil ist gleich ein besonderer Knackpunkt: der ungezillmerte Versicherungstarif. Weiterlesen

  • 285887Fri Oct 12 13:13:00 GMT+01:00 2018
  • bAV-Praxis

    Der frühe Vogel kann entspannen

    12.10.2018 Per Protoschill

    In einigen Medien war in letzter Zeit von „Doppelbelastung“ durch den verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss zu lesen. Darüber muss sich aber niemand Gedanken machen, der einen vorausschauenden und kompetenten Berater hat. Weiterlesen

  • 285319Tue Oct 02 08:48:00 GMT+01:00 2018
  • Frage des Monats: Oktober

    Für die Online-Ausgabe des Anlegermagazins „Mein Geld“ macht Dr. Henriette Meissner deutlich, dass die Beratung zum verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss am besten noch dieses Jahr stattfinden sollte. Weiterlesen

  • 284992Tue Sep 25 08:41:00 GMT+01:00 2018
  • Buchtipp und Leseempfehlung: Die Autoren Dr. Henriette Meissner und Torsten Franke haben den Leitfaden "BAV und Lohnbuchhaltung" um die Elemente des Betriebsrentenstärkungsgesetz ergänzt. Die neue Version ist gerade im Verlag Wolters Kluwer erschienen. Weiterlesen

  • 285112Thu Sep 20 10:31:00 GMT+01:00 2018
  • bAV-Praxis

    Kommen Sie fehlerfrei durch die bAV-Beratung?

    20.09.2018 Per Protoschill

    Wenn die Fehlerhäufigkeit bei wichtigen Abschnitten der bAV-Beratung bei 95 % liegt, sollten alle Alarmglocken schrillen. Die Beratungsgesellschaft für betriebliche Versorgungssysteme GmbH (BBVS) hat ermittelt, mit welcher Häufigkeit die 6 größten Beratungsfehler auftreten. Weiterlesen

GrüneRente in der bAV

Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen.

Immer mehr Unternehmen räumen sozialer Verantwortung einen hohen Stellenwert ein. Das gilt auch für die betriebliche Altersversorgung: Neben einer attraktiven Rendite ist ihnen wichtig, dass ihr Geld umwelt- und sozialverträglich investiert wird. Dafür steht die GrüneRente der Stuttgarter.

Die Stuttgarter aktuell

Hochkarätige Vertriebschancen mit dem BRSG.

Entdecken Sie brillante Vertriebspotenziale rund ums Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). In der neuen Broschüre der Stuttgarter finden Sie einen kompakten Überblick über das BRSG, wichtige Hinweise und Beratungsansätze.

Das bAVheute-Team: hoch qualifizierte, erfahrene Experten für Ihren bAV-Support

Dr. Henriette Meissner mit ihrem Team: „Gemeinsam machen wir die bAV zur Erfolgsstory – wir freuen uns auf Sie!“