Zahlen, Daten, Fakten

Vermittler schlagen jede Suchmaschine

Selbst ist der Mann bzw. die Frau? Besser nicht – zumindest, wenn es um das Thema Altersvorsorge geht, ist der Gang zum Profi die bessere Alternative. Laut einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens MSR Consulting schließen Menschen, die sich selbst per Internet über eine zusätzliche Altersvorsorge informiert haben, viel seltener eine ab.

Die Studie hat als Ursache, die einen Abschluss verhindern, die unzureichende Qualität der gefundenen Informationen identifiziert. Die hieraus entstehende Unsicherheit verhindert oft den Abschluss einer Altersvorsorge. Durchbrochen werden konnte dies nur durch die aktive Ansprache eines professionellen Beraters. Während 40 % der Befragten hierbei auf Rentenberater setzen, waren Versicherungsvermittler für rund ein Drittel der Menschen der bevorzugte Ansprechpartner. 

Chance für Vermittler

Schaffen Vermittler es, ihre Kunden transparent und verständlich zu informieren, können sie sie für eine Altersvorsorge aktivieren, Hemmschwellen senken und individuelle Lösungen anbieten. Zum anderen können Vermittler das Studienergebnis auch als Bestätigung ihrer Arbeit betrachten. Erst kürzlich hatte eine weitere Studie die hohe Relevanz einer fachkundigen Finanzberatung unterstrichen und bestätigt, dass eine gute finanzielle Beratung die Lebensqualität von Menschen spürbar steigern kann.