Logo bAV Heute

Die aktualisierte Stuttgarter bAV-Lösung 2019 ist da

Die Stuttgarter hat ihre beliebte „bAV-Lösung – in 4 Schritten zur betrieblichen Altersversorgung“ für die bAV-Vermittlung weiter verbessert und an die gesetzlichen Vorgaben für 2019 angepasst. Darin enthalten sind auch hilfreiche Checklisten und Infoblätter zu den Fördermöglichkeiten des BRSG.

teaser-aktualisierte-bav-loesung
© Die Stuttgarter

Mit der Stuttgarter „bAV-Lösung“ hat Die Stuttgarter einen am Markt einzigartigen Standard für die bAV-Beratung etabliert. Dabei steht die Idee einer umfassenden und rechtssicheren, aber dennoch einfachen und für Kunden nachvollziehbaren Beratung im Vordergrund. Individualisierbare Präsentationen, Verkaufshilfen und Vorlagen begleiten den Vermittler vom ersten Gespräch mit seinem Firmenkunden an. 

Die Regelungen im Zuge des BRSG hat Die Stuttgarter im letzten Jahr zum Anlass genommen, ihre bAV-Lösung in eine neue Architektur zu überführen. Das Ergebnis: ein zeitgemäßes Schema für die Beratung und Umsetzung ganzheitlicher bAV-Konzepte. Auch dieses Jahr wurden die Unterlagen für die tägliche Arbeit an veränderte gesetzliche Vorgaben (z.B. Beitragsbemessungsgrenze) und aktuelle Trends in der betrieblichen Altersversorgung angepasst. 

Seit dem 1.1.2018 sind die Möglichkeiten und neuen Förderungen aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz  für Arbeitgeber und Arbeitnehmer interessant und bieten Vermittlern großes Umsatzpotenzial. Damit sich bAV-Berater schnell und kompetent in die Thematik einarbeiten können, hat Die Stuttgarter im Bereich Wissen für Vermittler Workshopunterlagen und Infoblätter zu den aktuellsten Vertriebsthemen zusammengestellt. Zusätzlich beinhaltet die Stuttgarter bAV-Lösung alle wichtigen und notwendigen Unterlagen zur Dokumentation und haftungsarmen Umsetzung. Für attraktive Zielgruppen wie Minijobber, Apotheken oder Arzthelferinnen gibt es ebenfalls praxistaugliche Vorlagen.

In vier einfachen Schritten zur betrieblichen Altersversorgung

Die Stuttgarter bAV-Lösung besticht durch die einfache und strukturierte Vorgehensweise in 4 Schritten.

bavloesungen

Die Einrichtung einer bAV muss einfach und effizient umsetzbar sein und darf den Arbeitgeber am besten nur wenig Zeit kosten. Die Stuttgarter bAV-Lösung ist erprobt und hat sich durch eine präzise Vorgehensweise in der Beratung besonders bei Klein- und Mittelständischen Unternehmen bewährt. Außerdem stehen Ihnen mit der Vertriebsunterstützung bAV der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH deutschlandweit hoch qualifizierte, erfahrene Spezialisten in allen Fragen rund um die bAV zur Seite.

Hier geht es zur Stuttgarter bAV-Lösung.


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

GGF-Betriebsrente und die steuerliche Anerkennung: Teil 1 Probe – und Wartezeiten

Gerade Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) haben einen besonders hohen Bedarf an zusätzlicher Altersversorgung. Weiterlesen

Frage des Monats - September

Arbeitgeber-Zuschuss: Worauf sollte bei der Erhöhung bestehender bAV-Verträge geachtet werden?

Wie der Arbeitgeberzuschuss auch bei bestehenden Entgeltumwandlungen rechtssicher abgebildet werden kann. Weiterlesen

Direkter Draht zu den Experten: CAMPUS INSTITUT – exklusiver Rabatt bei Webinaren

Profitieren Sie von der Kooperation der Stuttgarter mit dem Campus Institut, einem renommierten Anbieter für berufliche Qualifizierung in der Finanz-… Weiterlesen