Logo bAV Heute

Häufige Kundenfragen zur neuen Beitragsentlastung

Bundestag und Bundesrat haben der Beitragsentlastung ab 1.1.2020 zugestimmt. Tatsächlich bemerkbar wird die Entlastung aber erst Ende 2020 oder später, weil die technische Umsetzung noch Zeit benötigt. Das führt teilweise schon jetzt zu Fragen von Betroffenen.

© shutterstock | eggeegg

Update:

Mit welchen Fragen müssen Vermittler rechnen? Damit Sie die richtigen Antworten parat haben, stellen wir Ihnen unserem FAQ-Katalog zur Verfügung:


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Stuttgarter – auch in der Krise Ihr verlässlicher Partner

COVID-19 (Coronavirus) hat die Welt, Europa und Deutschland überrascht und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die Verbreitung des Virus… Weiterlesen

Weiterbildung: Vermittler übertreffen Vorgaben

15 Stunden im Jahr müssen Vermittler laut IDD in ihre Fortbildung investieren – ein Ziel, das 2019 deutlich übererfüllt wurde…. Weiterlesen

Das neue Gesetz zur Einführung eines Freibetrages auf Betriebsrenten in der GKV

Das neue GKV-Betriebsrentenfreibetragsgesetz bringt deutliche Entlastung für viele Betriebsrentner… Weiterlesen