Logo bAV Heute

Krise bietet Anlegern Renditechancen

Die Turbulenzen an den Kapitalmärkten haben viele Menschen verunsichert. Doch es bieten sich auch Chancen. Über eine betriebliche Vorsorge können diese genutzt werden, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen.

© shutterstock | OSORIOartist

Die hohe Volatilität an den Kapitalmärkten zu Beginn der Corona-Krise verunsicherte viele der ohnehin schon sehr konservativ ausgerichteten deutschen Sparer. Doch die Niedrigzinsen werden auch in Zukunft fester Begleiter des Sparers sein, sodass dieser auf renditestarke Investments angewiesen ist. Hierbei sollte der Blick nicht nur auf die Herausforderungen der Corona-Krise gelenkt werden, sondern auch auf die Chancen.

Krise wird in Aufschwung münden

Auch wenn das Tagesgeschehen an den Börsen zeitweise turbulent verlaufen mag, sind die Wirtschaft und mit ihr die Kapitalmärkte stets gestärkt aus Krisen, wie beispielsweise der Finanzkrise 2008, hervorgegangen. Auch die Corona-Krise wird überwunden werden und in einem Aufschwung münden, sind sich die Experten sicher. Bereits für 2021 sehen viele Konjunkturprognosen wieder ein Wachstum voraus.

Mit dieser Prognose ergibt sich für Anleger eine interessante Gelegenheit: Da viele Substanzwerte in den vergangenen Monaten deutliche Kursrückgänge zu verzeichnen hatten, haben Anleger derzeit die Chance, interessante Unternehmenswerte zu günstigen Konditionen erwerben zu können. Befreit sich die Wirtschaft in naher Zukunft dann wieder aus dem Corona-Griff, steigen auch wieder die Aktienkurse und mit ihnen die Chancen auf größere Renditen.

Auch wenn sich die Kapitalmärkte nach schweren Krisen stets erholt haben und das Verlustrisiko langfristig orientierter Anleger in der Vergangenheit gegen null tendierte, scheuen viele Menschen Aktieninvestments. Eine auf Aktien aufbauende Altersvorsorge erfordert ein gewisses Maß an Fachwissen. Zudem möchten viele Menschen für ihre Altersvorsorge ein Maximum an Sicherheit garantiert wissen.

Stuttgarter-Produkte vereinen Sicherheit und Renditechancen

Für diese Kunden haben Makler mit der betrieblichen Altersversorgung eine interessante Lösung im Angebot. Mit der „performance-safe“ und „index-safe“ hat die Stuttgarter zwei bAV-Lösungen im Angebot, die Renditechancen mit einem hohen Maß an Sicherheit kombinieren. So können Kunden selbst auswählen, wieviel Risiko bzw. Sicherheit sie für ihre Geldanlage wünschen – eine Entscheidung, die über den Vertragsverlauf flexibel anpassbar bleibt und stets an die aktuelle individuelle Lebenssituation angepasst werden kann.

So verschafft sie den Kunden ein hohes Maß an Planbarkeit für ihr Alter, während sie zugleich durch renditestarke Investments ihr Altersvorsorge-Vermögen Schritt für Schritt aufbauen können. Damit Makler auch bei schwierigen Fragen seitens der Kunden auskunftsfähig bleiben, hat die Stuttgarter ein Hilfspaket für die Beratung zusammengestellt.


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Nachhaltigkeit in der Lebensversicherungsbranche wird gestärkt

Die Branchen-Initiative Nachhaltigkeit in der Lebensversicherung will Synergien schaffen, für mehr Nachhaltigkeit sensibilisieren und Vermittler mit einem ESG-Finder unterstützen. Als Pionier für nachhaltige Lösungen Weiterlesen

Wie Garantien auf langfristige Sparprozesse wirken

Das Garantieniveau in der Altersvorsorge wird kontrovers diskutiert. Eine ifa-Studie zeigte die Effekte auf die inflationsbereinigten Chancen und Risiken und… Weiterlesen

Online-Seminar zum Thema „Gesetz und Rechtsprechung zur Garantiehöhe in der bAV“

Die Garantiehöhe von Altersvorsorgeprodukten hat einen wesentlichen Einfluss auf deren Rendite-Chancen. Welchen Rahmen Gesetz und Rechtssprechung an die Höhe der… Weiterlesen