Logo bAV Heute

Schnelle und unbürokratische Hilfe für kurzfristige Bilanzgutachten

Sofern Unternehmen für die Beantragung eines Notkredits noch die Pensionsrückstellungen in den Bilanzen fehlen, hilft Die Stuttgarter unbürokratisch weiter.

©Shutterstock_TukTukDesign
© shutterstock | TukTukDesign

Bis zu einer halben Billion Euro will sich die Bundesregierung das Rettungsprogramm kosten lassen, das Unternehmen durch die Coronakrise bringen soll. Ein Teil des Maßnahmenpakets sieht Kredite und Bürgschaften in unbegrenzter Höhe vor. Vergeben werden diese über die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

„Nachhaltigkeit ist eine Haltung, kein Trend“

Dr. Guido Bader berät die Bundesregierung bei der Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie. Was noch zu tun ist, damit es europaweite einheitliche… Weiterlesen

Die Stuttgarter – auch in der Krise Ihr verlässlicher Partner

COVID-19 (Coronavirus) hat die Welt, Europa und Deutschland überrascht und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die Verbreitung des Virus… Weiterlesen

bAV-Fachbuch 2020: Gewinnen Sie ein Exemplar

bAVheute verlost zehn Exemplare des neuen Fachbuchs „bAV 2020“ des F.A.Z.-Verlags. Jetzt mitmachen und gewinnen. Das bAV-Jahr 2020 begann mit… Weiterlesen