Logo bAV Heute

Schadensersatz eines Arbeitgebers bei Verletzung der Informationspflichten?

Welche Hinweis- und Informationspflichten hat ein Arbeitgeber gegenüber seinen Mitarbeitern? Einen konkreten Fall hatte dazu jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG) zu entscheiden. Frank Wörner ordnet das Urteil ein.

Beitragsfreiheit in der bAV
Frank Wörner © Die Stuttgarter

Mit dem Klick auf das Video werden Cookies von Youtube gesetzt.

Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

10.3.2021: Entscheider-Datum für mehr Nachhaltigkeit

Warum die bAV-Beratung ab kommenden Frühjahr „grüner“ werden kann, was das für Vermittler bedeutet und wie sie sich jetzt bereits… Weiterlesen

Frankfurter Kreis – bAV: Was müssen Berater können?

Dr. Henriette Meissner war eingeladen, beim Finanztalk „Frankfurter Kreis“ mit anderen Experten über den Anspruch an die bAV-Berater zu diskutieren. Weiterlesen

Warum der Förderbeitrag für Niedrigverdiener das Potenzial hat, Firmenkunden zu begeistern.

Im Wettbewerb um Fachkräfte brauchen Arbeitgeber auch in traditionellen Niedriglohnsektoren gute Argumente. Der Förderbeitrag für Niedrigverdiener hat das Potenzial, Arbeitnehmer… Weiterlesen