Logo bAV Heute

Schadensersatz eines Arbeitgebers bei Verletzung der Informationspflichten?

Welche Hinweis- und Informationspflichten hat ein Arbeitgeber gegenüber seinen Mitarbeitern? Einen konkreten Fall hatte dazu jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG) zu entscheiden. Frank Wörner ordnet das Urteil ein.

Beitragsfreiheit in der bAV
Frank Wörner © Die Stuttgarter

Mit dem Klick auf das Video werden Cookies von Youtube gesetzt.

Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Was Makler bei Kundenfragen zur Insolvenzsicherung wissen müssen

Wie sind Anwartschaften und Betriebsrenten in der bAV, bei Insolvenz des Arbeitgebers oder finanzieller Schieflage des Versorgungsträgers, geschützt? Darüber spricht… Weiterlesen

Sicherung von Betriebsrenten bei Insolvenz

Dr. Henriette Meissner über die Frage, ob und wann die Versorgung eines Gesellschafter-Geschäftsführers (GGF) bei Insolvenz der Firma durch das… Weiterlesen

Die drei wichtigsten Punkte aus dem BRSG für Ihre Beratungspraxis.

Dr. Henriette Meissner erläutert die interessantesten Ansätze für die tägliche Beratungsarbeit: der Freibetrag auf die Grundsicherung, der Arbeitgeberzuschuss von 15… Weiterlesen