Logo bAV Heute

Voraussichtliche Rechengrößen in der Sozialversicherung 2022

Die  vorläufigen Rechengrößen in der Sozialversicherung für 2022 stehen nun fest. bAVheute.de stellt wieder eine praktische Übersicht zur Verfügung.

© shutterstock | Andrey Popov

Die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vorgeschlagenen Rechengrößen für die Sozialversicherung wurden bereits jetzt bekannt. Die Zustimmung des Bundeskabinetts und des Bundesrates stehen derzeit noch aus. Wir haben für Sie auch die vorläufigen Werte für die bAV und Basisrente in einer praktischen Übersicht aufbereitet


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Teilzeit: Überstunden können zu Mehrleistung führen

Der Anspruch auf eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente ist häufig an das reguläre Gehalt und die damit verbundene reguläre Arbeitszeit gebunden. Doch… Weiterlesen

Neues Tool im bAV-Förder-Rechner: Die Arbeitnehmermappe

Wir möchten Ihren Beratungsalltag weiter erleichtern. Die neue Arbeitnehmermappe sensibilisiert für die Notwendigkeit zusätzlicher Altersversorgung und zeigt kompakt und einfach gleich… Weiterlesen

Altersvorsorge: 2022 tritt der Ernstfall für die Lebensversicherung ein

Ab 1.1.2022 wird es endgültig schwer für Lebensversicherungen. Denn dann gilt nach der Änderung der entsprechenden Verordnungen des Bundesfinanzministeriums, die… Weiterlesen