Logo bAV Heute

Arbeitgeber-Zuschuss: Wann ist die Pflicht wirklich Pflicht?

Seit Jahresbeginn sind Firmenchefs verpflichtet, neue Entgeltumwandlungen zu bezuschussen. Doch ein paar Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein.

teaser-arbeitgeber-zuschuss

Seit 1.1.2019 ist ein wesentlicher Teil des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) in Kraft. Der Arbeitgeber-Zuschuss. Allmählich treibt auch die Firmenchefs das Gefühl um, „irgendetwas“ tun zu müssen. Vermittler sollten hier nicht nur über die Gesetzesneuerung beraten, sondern die Voraussetzungen für die Zuschuss-Pflicht gleich mitliefern. Gerade in kleinen- und mittelständischen Betrieben treffen sie häufig auf folgende Konstellation, die eine Pflicht zum Arbeitgeber-Zuschuss nach sich zieht.

zuschussplicht

Empfehlung in der Praxis: die einfachste Lösung für mittelständische Betriebe ist ein Pauschalzuschuss in Höhe von 15 Prozent. Unter bAVheute.de/bavloesung finden Sie einen strukturierten Prozess und viele Unterlagen, mit der Sie die Zuschuss-Pflicht in eine ganzheitliche bAV-Architektur überführen können.


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Zusatzleistungen: Altersversorgung steht hoch im Kurs

Zusatzleistungen werden für Arbeitnehmer immer wichtiger. Unterstützung bei der Altersversorgung ist dabei besonders gefragt. Viele Arbeitnehmer achten bei der Wahl… Weiterlesen

Altersvorsorge: Interesse darf nicht verloren gehen

Die Zahl der Menschen, die sich nicht ernsthaft mit ihrer eigenen Altersvorsorge auseinandersetzen nimmt zu. Ein gefährlicher Trend, dem auch… Weiterlesen

Altersvorsorge: Mehrheit setzt auf bAV

Besonders bei Männern steht die betriebliche Altersversorgung hoch im Kurs. Frauen dürften bald aufholen. Wenn es um das Thema Altersvorsorge… Weiterlesen