Logo bAV Heute

Neurentner-Atlas: Große Unterschiede zwischen Region und Geschlechtern

Das Bundesgebiet zeigt sich bei der Höhe der Altersrenten noch immer sehr differenziert.

teaser-bundeslandvergleich-renten

Die Auswertung der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) zeigt nicht nur einen deutlichen Unterschied nach Regionen, sondern auch nach Geschlechtern. Während die Altersrenten der Männer mit 1.087 Euro im Schnitt noch immer rund 300 Euro über denen der Frauen (716 €) liegen, zeigt sich insgesamt auch weiter ein deutliches Ost-West-Gefälle. 

Auffällig: Bei den Frauen ist genau das Gegenteil der Fall. Während die Rentner im Westen die höheren Bezüge aufweisen, profitieren die Rentnerinnen aus der ehemaligen DDR von ihren weitestgehend durchgängigen Erwerbsbiografien.

bundeslandvergleich neurentner rente

Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Millionen droht die Mini-Rente

Über elf Millionen Arbeitnehmer könnten im Alter auf Grundsicherung angewiesen sein. Allerdings nur, wenn sie sich ausschließlich auf die gesetzliche… Weiterlesen

Altersvorsorge: Mehrheit setzt auf bAV

Besonders bei Männern steht die betriebliche Altersversorgung hoch im Kurs. Frauen dürften bald aufholen. Wenn es um das Thema Altersvorsorge… Weiterlesen

Altersarmut nimmt weiter zu

Immer mehr Rentner sind im Alter auf Grundsicherung angewiesen. Tendenz: steigend. Dabei gibt es Lösungen. Es sind Zahlen, die nachdenklich… Weiterlesen