bAV-Praxis

Direkter Draht zu den Experten: Webinarreihe des CAMPUS-INSTITUT

Lange wurde über das BRSG diskutiert, seit Juni 2017 ist es verabschiedet. Vermittler haben noch etwa ein viertel Jahr Zeit, sich mit den veränderten gesetzlichen Grundlagen vertraut zu machen. Die marktbekannten bAV-Experten Margret Kisters-Kölkes, Ralf Linden und Dr. Henriette M. Meissner, die gemeinsam bereits einen ersten Expertenkommentar veröffentlichten, sind vom CAMPUS INSTITUT eingeladen, in einer Webinarreihe live über wichtige Neuerungen und Änderungen zu sprechen.

 

Arbeitsrecht, Steuerrecht und Lenkungswirkung

In den drei jeweils 90-minütigen Webinaren werden die drei angesehenen Experten die geplanten Gesetzesänderungen von verschiedenen Seiten kompetent und professionell reflektieren. Die Fachanwältin für Arbeits- und Steuerrecht Margret Kisters-Kölkes geht in ihrem Vortrag am 28.9.2017 insbesondere auf den Aspekt der Enthaftung des Arbeitgebers und weitere Konsequenzen aus dem Sozialpartnermodell ein.

Ralf Linden widmet sich dem Themengebiet der steuerrechtlich relevanten Änderungen, die ab dem 01.01.2018 in Kraft treten sollen, und berücksichtigt dabei auch die Auswirkungen auf die Riester-Rente. Auf diesem Gebiet zählt der Steuerberater und Leiter des Bereichs Produktsteuern und Recht bei der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. zu den gefragtesten Experten. Das Webinar findet am 4.10.2017 statt.

Das dritte Webinar wird von Dr. Henriette Meissner gestaltet. Sie ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH, Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. und Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba), sowie seit vielen Jahren Dozentin am CAMPUS INSTITUT beim Studium Betriebswirt/-in bAV (FH). Sie wird auf mögliche Lenkungswirkungen, Aufsichtsrecht und Sozialversicherungsrecht des BSRG eingehen. Sie stellt einen Vergleich zwischen den vorhandenen Strukturen mit den bevorstehenden Neuerungen her. Der Vortrag ist der Abschluss der dreiteiligen Webinarreihe zum BRSG und findet am 12.10.2017 statt.

 

Ganz nah dran an den Experten

Das CAMPUS Institut richtet seine Webinare live und interaktiv aus. Das bietet Teilnehmern den Vorteil, dass sie ihre Fragen direkt an die Experten richten können. Eine einzigartige Gelegenheit für Vermittler, eine hochwertige und direkte Vorbereitung auf die künftigen Herausforderungen des neuen bAV-Durchführungswegs zu erhalten.

 

Das Wichtigste nochmal im Überblick:

28.09.2017: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) – die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen
Referentin: Margret Kisters-Kölkes

04.10.2017: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) – die steuerrechtlich relevanten Änderungen
Referent: Ralf Linden

12.10.2017: Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) – Lenkungswirkungen, alte/neue Welt, Aufsichtsrecht und Sozialversicherungsrecht
Referentin: Dr. Henriette M. Meissner

Tipp: Wenn Sie das Webinar Trio buchen, können Sie zum Vorzugspreis von 129 € teilnehmen.

 

Hier können Sie sich für die Webinare anmelden und buchen (sowohl einzeln als auch als Paket buchbar).