Logo bAV Heute

Mitarbeiterbindung: Unternehmen setzen falsche Akzente

Zusatzleistungen stehen bei Arbeitnehmern hoch im Kurs. Die Unternehmen reagieren – jedoch mit falschem Fokus. Maklern bietet sich hier eine Chance.

©shutterstock | Andrii-Yalanskyi

Auch wenn sich der Arbeitsmarkt zuletzt weniger robust zeigte, bleiben Fachkräfte bei vielen Unternehmern gefragt. Viele Personaler bemühen sich daher, Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, aber auch etablierte Mitarbeiter an die Firma zu binden.

Ein wichtiges Werkzeug bei der Gewinnung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter sind Zusatzleistungen. Diese sind vor allem bei jüngeren Arbeitnehmern immer wichtiger.

Getränke statt Altersvorsorge

Allerdings scheinen viele Unternehmen hier die falschen Akzente zu setzen, wie eine neue Umfrage des Digitalverbands Bitkom nahelegt. Insgesamt 856 Arbeitgeber wurden befragt. Ein Großteil von diesen setzt vor allem auf kostenlose Getränke am Arbeitsplatz (91 %), Gleitzeit (71 %) sowie Weiterbildungs-Angebote (69 %). Auch Dienst-Smartphones bzw. -Tablets (55 %) sowie Jobtickets (54 %) bestimmen das Angebot.

Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung bietet gerade einmal 19 % aller Unternehmen an. Somit ist das Arbeitgeber-Angebot nicht im Einklang mit den Wünschen vieler Arbeitnehmer: Diese wünschen sich nämlich vor allem Unterstützung bei der Altersvorsorge.

In der Beratung kann hier auf die hohe Bedeutung von Altersvorsorge-Zusatzleistungen für motivierte Mitarbeiter hingewiesen werden. Mit den Fördermöglichkeiten aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz können Vermittler zahlreiche gute Argumente für die bAV anbringen.


Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Versicherungsmakler bevorzugen Die Stuttgarter

Bei Direktversicherungen liegt Die Stuttgarter in der Gunst der Makler weit vorne. Die Direktversicherungen der Stuttgarter gehören in Deutschland zu… Weiterlesen

Chancenreiche Altersversorgung statt Strafzinsen bei Banken

Mit der Volksbank Fürstenfeldbruck erhebt die erste Bank Strafzinsen ab dem ersten Euro. Das ist eine Gelegenheit, um die bAV… Weiterlesen

Versorgungslücke am besten mit bAV schließen

Die Einkommenslücke zu Rentenbeginn ist am sinnvollsten mit einer Betriebsrente zu schließen. Das betonten Experten erneut auf einer Berliner Fachveranstaltung…. Weiterlesen